Recent Posts

5 Verhaltensregeln für eine sichere Fahrt

8 Nov , 2017,
Klaus Spitzer
,
No Comments

Motorradfahren in der Gruppe

Flüssig und dabei entspannt. So soll es laufen, bei einer Ausfahrt mit Freunden. Weil dabei jeder auf den Anderen achten muss, braucht es ein paar Regeln, damit es klappt.

 

Mach dir keinen Stress

Fahr Dein Tempo und bleibe Locker! Lass dich nicht motivieren und fordere nicht selbst heraus. Achte auf Anzeichen von Anspannung, mache regelmäßige Pausen und trinke ausreichend (natürlich Alk-frei ;-)

 

Trage Verantwortung

Nimm Rücksicht auf die Anderen und rede mit ihnen (auch über Fahrstil, Geschwindigkeit und Pausen). Überhole niemals innerhalb der Gruppe. Fahre versetzt, also nicht direkt hinter dem Vordermann und das nur auf den Geraden. Orientiere dich dabei an deinem Vor-Vordermann (Blickführung weit voraus). Halte Abstand und sichere nach hinten ab, wenn vor dir was passiert ist. Ohne dich oder Andere zu gefährden.

 

Achte auf den Hintermann

Wenn er zurück fällt, fahre langsamer! Wenn er weg ist, bleibst du erst dann stehen, wenn die Gruppe abbiegt. Du sorgst dafür, dass er den Weg findet. Danach führst Du die Gruppe. Keine Aufholjagd!

 

Halte überlegt an

Halte nur dort, wo es gefahrlos möglich ist! Wenn die Gruppe abgerissen ist, stehst Du weit vor der Abzweigung (z.B. Ampel). Niemals auf freier Strecke oder in einer Kurve anhalten. Nicht um jemanden nachkommen zu lassen.
Wenn die nächste Haltebucht für die ganze Gruppe zu eng ist, dann sei mutig und fahre weiter. Suche nach einem guten Halt. Kluge Leute folgen dir!
Nach jedem Halt kann die Reihenfolge verändert werden. Das sorgt für Abwechslung und bringt Fahrspaß!

 

Meistere Notfälle

Bei einer Panne, während der Fahrt, bleibt nur der Letzte in der Gruppe beim Pannenfahrzeug (und dem Fahrer). Die Gruppe wartet auf einem sicheren Parkplatz, bis die Situation (per Handy) geklärt ist. Kommt es zu einem Sturz ist zuerst die Unfallstelle zu sichern. Dabei kann es helfen, wenn zwei dem Verkehr entgegen fahren (natürlich auf der richtigen Seite). Gleichzeitig kann sich ein Mitfahrer um den Verunfallten kümmern. Danach wird Hilfe verständigt und das Motorrad geborgen. Immer darauf achten, dass nicht noch mehr Schaden entsteht.

Deine Meinung zählt

31 Okt , 2017,
Klaus Spitzer
No Comments

Jeder gute Veranstalter ist daran interessiert zu erfahren, wie es seinen Teilnehmern gefallen hat. In Facebook haben wir schon einige Rückmeldungen erhalten. Es freut uns, dass wir dort mit 4,7 Sternen bewertet werden. Leider können wir aus den Bewertungen wenig für zukünftige Seminare lernen. Deshalb haben wir uns für eine professionelle Feedback Lösung entschieden. Seit kurzem sind wir mit einem eigenen Profil bei Proven Expert.

Über diese Plattform haben wir nun auch eine Umfrage erstellt und an unsere Teilnehmer versendet. Es würde uns freuen, wenn sich viele daran beteiligen. Die Beantwortung dauert nur zwei Minuten und wir können damit unseren Service verbessern. Zur Umfrage geht’s hier.

 

 

Stammtisch am 23.11.2017

21 Okt , 2017,
Klaus Spitzer
No Comments

Austausch unter Gleichgesinnten, Benzin reden und Freunde treffen. Das ist unser zweimonatiger Stammtisch von Kurvenreich. Natürlich reden wir auch über vergangene Touren und Trainings. Als Highlight zum Jahresabschluss zeigen wir die schönsten Fotos. Der Nebenraum ist für uns reserviert.

Zum Stammtisch willkommen sind weltoffene Bikerinnen und Biker, die sich für Reisen, Abenteuer und Sicherheit auf zwei Rädern interessieren. Wir treffen uns in der Pfaffenmühle, Glattbacher Str. 44, 63741 Aschaffenburg. Los geht’s um 19 Uhr.

Eingeladen wird auch über Facebook und unsere WhatsApp Gruppe. Gerne kannst Du Dich eintragen lassen! Die Handynummer findest Du unten auf den Homepage.

 

Frauen Seminar in Veitshöchheim 2018

19 Okt , 2017,
Klaus Spitzer
No Comments

Den Vatertag machen wir zum Frauen-Tag in Würzburg. Mit unserem Fahrsicherheitstraining starten Bikerinnen am Donnerstag, den 10.05.2018 in die neue Saison. Das Seminar beginnt mit einem Technik-Check. Danach geht es ums langsam fahren, auch am Lenkanschlag. Hier helfen wir uns gegenseitig, damit alle dazu lernen und keiner auf der Strecke bleibt. Mit dem Slalom leiten wir über in das Thema Lenken. Hier ist das Ausweichen, vor einem Hindernis, ein wichtiges Lernziel. Bremsen können wir auf verschiedenem Untergrund und nachmittags lernen wir die Schräglage kennen.

Beim Frauen Seminar legen wir großen Wert auf ein entspanntes Miteinander. Hier dürfen alle Fragen gestellt werden und keiner findet das komisch. Vor allem das Handling mit der Maschine steht im Mittelpunkt des Tages. Dabei werden trotzdem alle Übungen des zertifizierten DVR Traings absolviert. Denn auch für das Frauen-Seminar geben Berufsgenossenschaften Zuschüsse.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Wegen der Teilnehmerbegrenzung sind die Plätze immer schnell ausgebucht.

Serpentinen-Seminar 2018

9 Okt , 2017,
Klaus Spitzer
, ,
No Comments

Die Termine für 2018 sind online. Als Highlight hat sich unser Serpentinen-Seminar im Kaunertal etabliert. Am Anreisetag beginnt das Training vor dem Abendessen mit der Begrüßung und einer Erwartungsabfrage.  Ziel ist es, mit dem richtigen Schwung, die perfekte Line zu finden. Durch theoretische und praktische Einheiten optimieren wir die Bewegungsabläufe beim Kurvenfahren und verbessern die Fahrtechnik. Videoaufzeichnungen der Fahrten gewähren einen objektiven Einblick und werden im ansprechenden Seminarraum des Hotels analysiert. Das Training ist nach den Richtlinien des DVR zertifiziert. Zuschüsse von Berufsgenossenschaften sind möglich.

Wir übernachten im vier Sterne Hotel Weisseespitze im Kaunertal. Biker Wirt Charly ist dort unser Gastgeber. Sein Haus ist seit vielen Jahren auf Motorradfahrer eingestellt. Von der Motorradgarage über Trockenraum, Waschplatz und Schrauberecke  ist alles vorhanden, was das Bikerherz begehrt. Sogar Mietmotorräder stehen ab 69,-€ p.Tg. zur Verfügung. Denn die Weisseespitze ist seit 2007 offizielles BMW-Motorrad-Testcenter.

In 2018 wird es zwei Termine geben. Anreise ist entweder am Sonntag oder am Mittwoch. So besteht die Möglichkeit, das Training um ein paar Tage Fahrspaß zu verlängern. Natürlich sind auch Sozias willkommen.