Zuschuss

Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungen

unterstützen unsere Premium-Seminare, um präventiv zur Reduzierung des Unfallrisikos im Straßenverkehr beizutragen. Studien belegen einen Rückgang der Zahl der Straßenverkehrsunfälle bei ehemaligen Teilnehmern.

Die Seminare werden von Herrn Spitzer oder einem anderen zertifizierten Trainer im Namen und Auftrag des avp (Instituts für angewandte Verkehrspädagogik e.V.) durchgeführt. Das avp-Institut ist Mitglied im Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) und anerkannter Trainingsanbieter.


Hier finden Sie eine Auflistung einiger Berufsgenossenschaften, die in der Regel Zuschüsse zwischen 50,- und 100,- € gewähren. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Antragsformalitäten. Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung.


Weitere Informationen