Blog Detail

Freies Training im Leiderer Hafen

19 Apr , 2015,
Klaus Spitzer
, ,
one comments

Üben kann nicht immer Geld kosten. Deshalb fand am 19. April das zweite Freie Training von KURVENREICH im Leiderer Hafen statt. Die Firma TeamLog stellte großzügig ihr Gelände zur Verfügung und Klaus Spitzer baute einen Parcours für niedrige Geschwindigkeiten auf. 

Damit sich die Wartezeiten in Grenzen hielten, waren die 25 Teilnehmer in drei Gruppen eingeteilt. Jede Stunde gab es eine Einweisung, bei der die Grundlagen für ein stabilisieren des Bikes bei Langsamfahrt erarbeitet wurden. Stitzposition, Blickführung und Bllance wurden anschaulich erklärt und im Parcours ausgiebig geübt. Beim gemeinsamen Kaffee wurde viel Benzin geredet. 

Wer noch etwas Zeit mitbrachte, konnte sich über die nächsten Termine von KURVENREICH informieren und eine Wurst im Brötchen verdrücken. Vielen Dank an die Helfer des Tages: Sohn Sebastian, der sich für den Inhalt des Schweinchens herzlich bedankt, Sven Evert, meinen Kunden der ersten Stunde und Thomas Borgstädte, der sich jetzt schon zu meinem Training in Österreich angemeldet hat :-)

   

        

 

1 Comment

  1. Douwe Terpstr April 20, 2015 at 10:33 am

    War mal wieder gut so ein Training zu machen. Einfach mal wieder in den langsam bereich die Machine zu bewegen. Hat mir in jedem fakk nicht geschadet die übungen mal wieder zu machen die man damals in der Fahrschule regelmaßig machen musste um denn Fäührerschein zu erwerben. Danke für dass Frei Training, ich werde sicher mal wieder vorbei schauen oder auch mal an ein Kurventraining teilnehmen.

Leave A Comment