Category Archives: Verkehrssicherheit

6 Verhaltensregeln für eine sichere Fahrt

8 Nov , 2017,
Klaus Spitzer
,
No Comments

Motorradfahren in der Gruppe

Flüssig und dabei entspannt. So soll es laufen, bei einer Ausfahrt mit Freunden. Weil dabei jeder auf den Anderen achten muss, braucht es ein paar Regeln, damit es klappt.

 

fahre versetzt und halte Abstand

Auf Tour fährt der Erste links auf seiner Fahrspur und die Folgenden jeweils versetzt zueinander. Dabei hältst Du  zwei Sekunden Sicherheitsabstand zum (direkten) Vordermann/-frau. In Kurven fahren wir Sicherheitslinie mit ausreichendem Abstand.

 

überhole überlegt

Überhole niemals innerhalb der Gruppe. Bei gemeinsamen Überholmanövern musst Du länger am Gas bleiben und spät einscheren, damit der Nachfolgende seinen Platz findet. Nach jedem Halt kann die Reihenfolge verändert werden. Das sorgt für Abwechslung und bringt Fahrspaß.

 

Achte auf den Hintermann

Wenn er zurückfällt, fahre langsamer. Wenn er weg ist, bleibst du erst dann stehen, wenn die Gruppe abbiegt. Folge nicht der Gruppe sondern bleibe, mit ausreichendem Abstand, vor der Abzweigung (z.B. Ampel) stehen. Jetzt  führst Du die Gruppe, wenn sie da ist. Bitte keine Aufholjagd.

 

Halte überlegt an

Halte nur dort, wo es gefahrlos möglich ist. Niemals hältst Du auf freier Strecke oder in einer Kurve. Nicht um jemanden nachkommen zu lassen. Wenn die nächste Haltebucht für die ganze Gruppe zu eng ist, dann fahre weiter. Suche nach einem guten Halt. Kluge Leute folgen dir!

 

Meistere Notfälle

Bei einer Panne, während der Fahrt, bleibt nur der Letzte in der Gruppe beim Pannenfahrzeug. Die Gruppe fährt weiter und wartet auf einem Parkplatz, bis die Situation (per Handy) geklärt ist. Kommt es zu einem Sturz sicherst Du zuerst die Unfallstelle. Wichtig dabei ist der Selbstschutz. In Kurven muss die Warnung des Verkehrs in ausreichendem Abstand erfolgen. Gleichzeitig kann sich ein Mitfahrer um den Verunfallten kümmern. Danach wird Hilfe verständigt und das Motorrad geborgen. Achte darauf, dass nicht noch mehr Schaden entsteht.

 

lege Rollen fest

Ob er jetzt Tourguide, Road Captain oder sonst wie genannt wird, er plant die Tour, ist Ortskundig und fährt als erster. Darüber hinaus legt er Pausen fest und sorgt dafür, dass jeder ankommt. Unterstützt wird er vom letzten in der Gruppe. Einige bezeichnen ihn als „Lumpensammler“ ;-) Er sollte gut sichtbar sein, damit er auch im Rückspiegel gut erkannt wird und kümmert sich – als einziger – um liegen gebliebene Biker. Es sollte ein/e erfahrene/r Motorradfahrer/-fahrerin sein.

Motorradtag – am Meerhof in Alzenau

5 Sep , 2017,
Klaus Spitzer
No Comments

Am 17.09.2017 veranstalten der Rotary E-Club Rhein Main International und das Bayerische Rote Kreuz einen großen Aktionstag zum Thema „Motorrad und Verkehrssicherheit“. Geboten wird ein buntes Programm für die ganze Familie. Der Erlös wird der Motorradstaffel des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Aschaffenburg, zukommen. Es soll ein neues Notarzt- und Sanitäts-Einsatz-Motorrad angeschafft werden. Kurvenreich unterstützt die Veranstaltung.

Read More…

Gewinnerin beim Frauen Seminar

27 Mai , 2017,
Klaus Spitzer
No Comments

Beim Kurvenreich Gewinnspiel hat Sabine aus Goldbach ein Fahrsicherheitstraining gewonnen. Am Vatertag war es dann so weit. Mit elf anderen Mädels trainierte sie einen ganzen Tag beim Frauen-Seminar in Veitshöchheim. Von Technik-Check bis Kurvenfahrt waren alle Übungen dabei, die Sicherheit geben und das Können verbessern. „Vielen Dank für den schönen Tag. Ich konnte viel für mich mitnehmen!“ war dann auch der Kommentar von Sabine.

Nur noch ein Termin ist noch buchbar. Am 18.6. trainiert Kurvenreich zum letzten mal in Veitshöchheim. An dem Tag findet ein gemischtes Fahrsicherheitstraining (Premium-Seminar) und ein Kurven-Seminar statt.

zur Anmeldung


 

Mitarbeiter der PSI beim Sicherheitstraining

20 Mai , 2017,
Klaus Spitzer
No Comments

Motorräder werden auch auf dem Weg zur Arbeit benutzt. Gerade bei gutem Wetter ein schöner Ausgleich zum sonstigen Büro Alltag. Leider kommt es dabei immer wieder zu Unfällen. Deshalb setzen Berufsgenossenschaften auf Vorbeugung und finanzieren Fahrsicherheitstrainings. Auch Firmen sind daran interessiert, dass ihre Mitarbeiter sicher zur Arbeit kommen. Die PSI Aschaffenburg hat, mit Unterstützung der VBG, ein Fahrsicherheitstraining bei Kurvenreich gebucht.

Gestern gab es ein kurzes Briefing mit theoretischem Input in den Büros der PSI Aschaffenburg. Dabei kamen nicht nur die Erwartungen der Kollegen zur Sprache. Es ging auch ganz konkret um sicheres Fahren in Schräglage. Besprochen wurde das Hinterschneiden von Kurven. Mit Video und FlipChart präsentierte Klaus Spitzer die verschiedenen Kurvenlinien. Am Sonntag trifft sich die komplette Gruppe zum Fahrsicherheitstraining beim Autokino in Gravenbruch.

Kurvenreich schult immer wieder Mitarbeiter von Firmen. Im letzten Jahr war es der LOUIS Shop in Würzburg, der für seine Verkäufer ein Fahrsicherheitstraining organisierte.

Notruf System für Motorradfahrer

19 Feb , 2017,
Klaus Spitzer

one comments

In Deutschland sind wir es gewohnt, dass innerhalb kürzester Zeit, nach einem Unfall, Hilfe erscheint. Was aber, wenn Du alleine unterwegs bist, von der Straße abkommst und Dich niemand gesehen hat? „Ich hab ja das Handy dabei!“ werden jetzt viele danken. „Klar, aber…“ könnte man jetzt entgegnen.

Read More…

Rabatt für Motorrad Fahrsicherheitstrainings

31 Dez , 2016,
Klaus Spitzer

No Comments

10,-€ zu verschenken.

Unser Frühbucher Rabatt wurde verlängert. Bei Buchung bis zum 08.01.2017 kostet unser Fahrsicherheitstraining für Motorradfahrer nur noch 85,-€. Das Angebot gilt für alle Premium-Seminare, die schon online stehen. Freie Plätze gibt es noch in Eppingen, Veitshöchheim und Freigericht-Somborn. Ausgenommen vom Preisnachlass sind unsere Kurven-Seminare, das Serpentinen-Seminar und das Basis Training.

Read More…

Sozia willkommen beim Fahrsicherheitstraining

29 Nov , 2016,
Klaus Spitzer
No Comments

Motorrad fahren macht auch zu zweit viel Spaß. Dabei muss jedoch der Fahrer einiges ausgleichen. Der Schwerpunkt verlagert sich nach hinten/oben. Das Fahrverhalten wird schwerfälliger und die Beschleunigungswerte sinken. Natürlich muss auch der Sozius / die Sozia gut vorbereitet sein. Beim Ausweichen und Bremsen ist gutes Zusammenspiel besonders gefragt.

Beifahrer beim Sicherheitstraining

Deshalb dürfen an unseren Fahrsicherheitstrainings auch Beifahrer und Beifahrerinnen teilnehmen. Wir geben Tipps für eine sichere Fahrt und sorgen für bessere Kommunikation. Angebote finden Sie  hier.

 


 

Motorrad Trainer gesucht

27 Nov , 2016,
Klaus Spitzer
, ,
4 comments

Du willst Motorrad Trainer werden? Für unsere Fahrsicherheitstrainings, Kurven-Seminare und Trainings auf der Straße suchen wir nach erfahrenen männlichen und weiblichen Motorradfahrern, die Lust und Zeit haben, das Thema Fahrsicherheit zu vermitteln. Gebraucht werden charakterstarke Persönlichkeiten im mittleren Alter, für die gegenseitiger Respekt, Einfühlungsvermögen und Kundenorientierung keine Fremdworte sind.

Read More…

Stammtisch am 16.11.2016

27 Okt , 2016,
Klaus Spitzer
No Comments

Unser zwei monatiger Stammtisch ist zwischenzeitlich fest im Programm von KURVENREICH verankert. Unter Gleichgesinnten steht der gemütliche Austausch im Vordergrund. Willkommen sind weltoffene Bikerinnen und Biker, die sich für Reisen, Abenteuer und Sicherheit auf zwei Rädern interessieren. Treffpunkt: Gasthaus Lohmühle in der Lohmühlstraße, Aschaffenburg, ab 19h.

 

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

 

Fahrsicherheitstrainigs 2017 jetzt online

20 Okt , 2016,
Klaus Spitzer
No Comments

Unsere Fahrsicherheitstrainings für Motorradfahrer sind jetzt online. Wir bieten Termine in Veitshöchheim bei Würzburg und in Somborn-Freigericht an. Wählen Sie unser Premium-Seminar, wenn Sie sich für die Saison aufwärmen wollen. Sie lernen mit gefährlichen Situationen umzugehen und überprüfen eingefahrene Handlungsmuster auf ihre Tauglichkeit im Straßenverkehr.

Read More…